Robia

 nicht nur Orientalischer Tanz

 

Seit Beginn ihrer tänzerischen Tätigkeit 1992 ist Robia aus Duisburg neben der „Klassik“ auch gern experimentelle Wege gegangen (pharaonisch, westliche Popmusik, Schlangentanz, Tribal Style, spanisch-arabischer Stil). Durch Show-Engagements und zahlreiche Auftritte ist sie auch über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus als hervorragende Tänzerin bekannt.

Robia unterrichtet Kurse in Kamp-Lintfort und Duisburg bei öffentlichen Institutionen, Projekte und Workshops bundesweit. Ihr Unterricht ist gekennzeichnet durch Sinn fürs Detail, präzise Technik und viel Humor.

zurück zur Startseite